Anzeige

Oberliga Mittelrhein

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Wiesel-Reserve schrammt gegen HSG Siebengebirge an Sensation vorbei

Unglückliche 25:27-Niederlage für die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen gegen die HSG Siebengebirge.

Beinahe wäre der 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen gegen den Tabellenzweiten der Oberliga Mittelrhein HSG Siebengebirge die Sensation gelungen. Mit einem 5:0-Lauf brachte sich das Team von Trainer-Duo Frederic Rudloff und Joachim Kurth 10:5 in Führung und behielt bis zur 42. Minute die Oberhand. Doch die HSG kämpfte sich heran und glich aus. Nach einem heißen Kopf-an-Kopf-Rennen in der Schlussphase verlor der TSV unglücklich mit 25:27 Toren.

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

Jugend-Bundesliga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

TSV A-Jugend bleibt auch gegen HSG Herdecke/Ende Spitzenreiter

Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen bleibt auch gegen HSG Herdecke/Ende Spitzenreiter der Jugend-Bundesliga West.

Vor mageren 100 Zuschauern im Sportcenter bewies die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen auch gegen HSG Herdecke/Ende, dass sie das Flaggschiff der Jugend-Bundesliga West ist. Mit 32:18 Toren gewann das Team von Trainer Ulli Kriebel sein neuntes Saisonspiel zwar sehr deutlich, leistete sich gegen den Tabellenvorletzten, der sich bis zur letzten Minute partout nicht aufgab, jedoch so manche unkonzentrierte Phase.

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

TSV Bayer Dormagen schenkt HSG Lemgo II zwei Punkte

Vor schlappen 868 Zuschauern kassierte der TSV Bayer Dormagen gegen HSG Handball Lemgo seine dritte Saison-Niederlage.

In eigener Halle musste der TSV Bayer Dormagen gegen die HSG Handball Lemgo II die nächste bittere Pille schlucken. Vor 868 Zuschauern verloren die Wiesel, leider verdient, mit 23:31 Toren. Von Beginn an liefen die Hausherren einem Rückstand hinterher, verfehlten das Tor, produzierten technische Fehler, so dass Trainer Alexander Koke die erste Auszeit bereits in der neunten und die zweite in der 13. Minute nahm.

Weiterlesen

Uhr, Elvira & Sebastian Seidel  

Jugend-Bundesliga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Jungwiesel bescheren HSG Handball Lemgo erste Niederlage

Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen ist mit dem 36:25-Sieg gegen die HSG Handball Lemgo Spitzenreiter der Jugend-Bundesliga West.

Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen ist Spitzenreiter der Jugend-Bundesliga West und nach dem 36:25-Sieg gegen die HSG Handball Lemgo das einzige Team der Staffel ohne Niederlage. Vor 220 Zuschauern zeigten die Schützlinge von Ulli Kriebel einmal mehr ihre Handballer-Qualitäten. Insbesondere die geschlossene Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg gegen den bis dato ebenfalls ungeschlagenen Gegner.

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

Jugend-Bundesliga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Team Kriebel macht kurzen Prozess mit JSG NSM-Nettelstedt

Gegen den Tabellenletzten der Jugend-Bundesliga West JSG NSM-Nettelstedt erzielte die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen einen 43:25-Kantersieg.

Einen weiteren Kantersieg in dieser Saison erzielte die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen am Sonntag gegen die JSG NSM-Nettelstedt. Mit 43:25 Toren machte das Team von Trainer-Duo Ulli Kriebel und Peer Pütz kurzen Prozess mit dem Tabellenschlusslicht der Jugend-Bundesliga West. Bereits am kommenden Donnerstag steht mit dem Spitzenspiel gegen die HSG Handball Lemgo die nächste Aufgabe für die Jungwiesel auf dem Plan.

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

TSV kassiert gegen Leichlinger TV zweite Saison-Niederlage

Gegen den Leichlinger TV musste der TSV Bayer Dormagen seine zweite Saison-Niederlage in der 3. Liga West einstecken.

Diese 29:31-Niederlage war eine bittere Pille, die der TSV Bayer Dormagen gegen die Lorenzet-Truppe des Leichlinger TV im heimischen Sportcenter schlucken musste! Dabei führten die Wiesel in der 16. Minute durch ein Tor von Alexander Kübler (5) mit 10:4 gegen den Tabellenfünften. Doch dann war urplötzlich Sand im Getriebe und 914 Zuschauer sahen mit an, wie der LTV Tor um Tor heran kam.

Weiterlesen

Uhr, Elvira & Sebastian Seidel  

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Umfrage: Auf welchem Tabellenplatz siehst du den TSV am Ende der Hinrunde 2016/17?

Umfrage: Auf welchem Tabellenplatz beendet der TSV Bayer Dormagen deiner Meinung nach die Hinrunde 2016/17?

Mit 16:2 Punkten aus den ersten neun Pflichtspielen in der 3. Handball-Liga West ist der TSV Bayer Dormagen gut in die Saison 2016/17 gestartet. Nun stehen noch sechs Spiele der Hinrunde aus, in denen der TSV auf schwere Geschütze wie den Neusser HV, Longericher SC und Leichlinger TV trifft. Die Ergebnisse dieser Partien werden die Tabellensituation erheblich beeinflussen! Was meinen unsere Leser? Auf welchem Rang schließt der TSV die Hinrunde ab?

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

Jugend-Bundesliga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

TSV A-Jugend behält auch gegen Bergischen HC die weiße Weste

Auch gegen den Bergischen HC behält die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen mit 30:22 Toren ihre weiße Weste.

Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen bleibt auch nach dem sechsten Spieltag in der Jugend-Bundesliga West ungeschlagen. Mit 30:22 (19:9) Toren setzte sich das Team von Trainer Ulli Kriebel ungefährdet gegen den Bergischen HC durch und verbleibt mit 12:0 Punkten weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz der Weststaffel, da die ebenfalls ungeschlagene HSG Lemgo bereits ein Spiel mehr bestritt und damit 14:0 Punkte auf dem Konto hat.

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

SG Ratingen ratlos gegen TSV Bayer Dormagen

Trotz 29 Gegentoren sorgte der TSV Bayer Dormagen mit 37 Treffern bei der SG Ratingen für Ratlosigkeit.

Die 37 Treffer, die das Drittliga-Team des TSV Bayer Dormagen gegen Liga-Konkurrenten SG Ratingen am Samstag warf, sind schon beachtlich. Grandios wäre die Treffer-Anzahl gewesen, hätte der TSV auf der anderen Seite nicht 29 Gegentore kassiert. Doch das ist letztlich meckern auf hohem Niveau, auch wenn sich die SG Ratingen vor den 903 Zuschauern im Sportcenter eher wie ein solider Oberligist präsentierte.

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

Jugend-Bundesliga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Bayer‘s Jugend-Bundesligist gewinnt Derby beim Neusser HV

Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen gewinnt das Lokalderby beim Neusser HV mit 41:17 (20:8) Toren.

Das Hinspiel beim Lokalrivalen und Jugend-Bundesliga-Aufsteiger Neusser HV absolvierte die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen mit einem Kantersieg. Mit atemberaubenden 41:17 Toren bezwangen die Jungwiesel, ausnahmsweise unter der Leitung von Co-Trainer Peer Pütz und dem sportlichen Leiter des TSV Erik Wudtke, das Team von NHV-Trainer Mark Dragunski. Neben dem TSV ist nur noch die HSG Handball Lemgo in der Weststaffel ungeschlagen.

Weiterlesen

Uhr, Sebastian Seidel  

Anzeige
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu!