Alle News zu: Björn Barthel

Nachfolgend werden dir alle News, die mit Björn Barthel ausgezeichnet wurden, nach Datum absteigend angezeigt.

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

3. Handball-Liga West: TSV Bayer Dormagen gewinnt letztes Saisonspiel gegen VfL Gummersbach II

Auch wenn die 1021 Zuschauer beim „Endspiel“ zwischen dem TSV Bayer Dormagen und der Bundesliga-Reserve des VfL Gummersbach die Spannung auf der Platte vermissten, Emotionen gab es trotzdem. Zum Einen bei der gebührenden Verabschiedung von Alexander Kübler, Jan Hüfken und Nuno Carvalhais durch Handball-Geschäftsführer Björn Barthel. Zum Anderen durch die anschließende Bekanntgabe der Sponsoren Christoph Buchbender (RheinlandVersicherungen) und Tim Schmiel (VM Vermögensmanufaktur). Sie werden ihr Sponsoring für die kommende Saison beachtlich erhöhen.

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Pressegespräch des TSV Bayer Dormagen bei Hauptsponsor RheinLand Versicherungen.

Am kommenden Freitag, 19. Januar um 20 Uhr, startet endlich die Rückrunde der 3. Handball-Liga West für den TSV Bayer Dormagen mit dem Heimspiel gegen die Ahlener SG, derzeit auf dem 11. Tabellenplatz. Rechtzeitig zur Einstimmung nach der langen Spielpause lud Christoph Buchbender, Vorstand des Hauptsponsors und Partners RheinLand Versicherungen, zum Pressegespräch in die Neusser Hauptverwaltung. Zu Gast waren auch Tim Schmiel und Thomas Wolfram, Geschäftsführer vom TSV-Partner VermögensManufaktur.

Uhr,

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Das Pressegespräch des TSV Bayer Dormagen zur Saison 2017/18 fand in den Räumen der VM VermögensManufaktur statt.

Mit den drei Neuzugängen Nuno Carvalhais, Daniel Eggert und Tim Wieling ist die Kaderplanung des TSV Bayer Dormagen soweit abgeschlossen und die Vorbereitung nimmt Fahrt auf. Die Fans können sich auf fünf Testspiele sowie den VM-Cup im Sportcenter freuen. Auf Einladung der Geschäftsführer Tim Schmiel und Thomas Wolfram vom TSV-Sponsor VM - VermögensManufaktur fand das Pressegespräch zur neuen Saison erstmals in den Firmenräumen auf der Berliner Allee in Düsseldorf statt.

Uhr,

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Linkshänder Daniel Eggert hat einen Zwei-Jahres-Vertrag beim TSV unterschrieben - Geschäftsführer Björn Barthel im Interview.

Der TSV Bayer Dormagen hat mit der Verpflichtung von Linkshänder Daniel Eggert die Kaderplanung für die kommende Saison in der 3. Handball-Liga West weiter vorangetrieben. Der Däne wechselt vom Zweitligisten ASV-Hamm-Westfalen und soll im rechten sowie mittleren Rückraum eingesetzt werden. Derweil können sich Wiesel-Fans auf den VM-Cup am zweiten August-Wochenende freuen. Im Rahmen des Turniers findet auch die Mannschaftspräsentation statt. Das erste Pflichtspiel wird voraussichtlich am 26. August ausgetragen.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Marijan Basic verlässt den TSV Bayer Dormagen sofort - Sebastian Damm, Jó Gerrit Genz & Peter Strosack gehen zum Saison-Ende.

Wie Zweitligist TSV Bayer Dormagen am heutigen Donnerstag bekannt gab, werden Sebastian Damm, Jó Gerrit Genz und Peter Strosack den Verein zum Ende der Saison verlassen. Selbiges gilt für Marijan Basic, der bat jedoch um vorzeitige Vertragsauflösung, der der TSV entsprach. Somit wird Basic am Samstag gegen den TV 1893 Neuhausen nicht auf dem Spielbericht stehen.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen verkündet Veränderungen im Rückraum: Basic verlängert für ein Jahr - Poklar verlässt den Wieselbau.

Was nicht wenige Fans bereits vermutet hatten ist nun auch eingetroffen: Der 28-Jährige Kroate Marijan Basic bleibt dem TSV erhalten! Heute hat er seinen Vertrag, sehr zur Freude von Jörg Bohrmann, um ein weiteres Jahr für die Saison 2015/2016 verlängert.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen plant für die kommende Spielzeit 2015/16 nicht mit dem langjährigen Hallensprecher Marc Pesch.

Der TSV Bayer Dormagen plant für die kommende Spielzeit 2015/16 nicht mit dem langjährigen Hallensprecher Marc Pesch. Das letzte Heimspiel gegen den TV Großwallstadt wird auch die letzte Partie mit dem 40-jährigen am Hallen-Mikrofon sein. Organisatorische Änderungen wird der Verein nächste Woche bekanntgeben.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Am Pfingstmontag wird es spannend im Sportcenter, wenn der TSV Bayer Dormagen um 18 Uhr den ThSV Eisenach empfängt.

Am Pfingstmontag empfängt der TSV Bayer Dormagen den potentiellen Erstliga-Aufsteiger ThSV Eisenach im Sportcenter. Nach der nicht erteilten Lizenz an den TV Großwallstadt steht der Klassenerhalt für die Wiesel eigentlich fest. Doch die Jungs von Trainer Jörg Bohrmann wollen diesen nun auch sportlich schaffen!

U17 (B-Jugend)

Die Jungwiesel des TSV Bayer Dormagen

Niederlage für die B-Jugend des TSV Bayer Dormagen mit 15:25 (4:12) Toren gegen ART Düsseldorf.

Trotz schlechter erster Halbzeit für die B-Jugend des TSV Bayer Dormagen (4:12), drehte diese in Halbzeit Zwei an an der Leistungsschraube und verkürzte bis auf vier Tore. Doch die höchst umstrittene rote Karte für Keeper Hottgenroth kippte das Spiel vollends zu Gunsten des ART Düsseldorf, der mit 25:15 letztlich verdient gewann.

U17 (B-Jugend)

Heimsieg für die B-Jugend des TSV Bayer Dormagen gegen den TV Cronenberg mit 26:17 (15:5) Toren.

Im gestrigen Spiel der B-Jugend des TSV Bayer Dormagen gegen den TV Cronenberg bekam der Zuschauer zwei Facetten der Heim-Mannschaft zu sehen. Während der TSV eine überragende erste Halbzeit (15:5) ablieferte, schien die Mannschaft in Halbzeit Zwei wie ausgewechselt und machte eine Reihe unnötiger Fehler, kriegte dennoch die Kurve und gewann 26:17.