Alle News zu: Jörg Bohrmann

Nachfolgend werden dir alle News, die mit Jörg Bohrmann ausgezeichnet wurden, nach Datum absteigend angezeigt.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Eine 25:30-Heimpleite für den TSV Bayer Dormagen gegen den TV Emsdetten vor 1251 Zuschauern im Sportcenter.

In der letzten Saison verlor der TSV Bayer Dormagen zweimal gegen den TV Emsdetten: Oktober 2014 in Emsdetten mit 37:43 und März 2015 im Sportcenter mit 25:31. Im gestrigen Heimspiel verlor der TSV erneut gegen seinen „Lieblingsgegner“. Mit 25:30 eine vermeidbare Niederlage, die unter normalen Umständen wohl nicht erfolgt wäre.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Arbeitssieg nach 53. minütigem Rückstand des TSV Bayer Dormagen gegen HF Springe - Die Wiesel drehten die Partie und gewannen 28:25.

Drei Spiele in acht Tagen, das ist heftig, aber da müssen alle 21 Teams der 2. Handballbundesliga durch. Nur haben fast alle Vereine einen größeren Kader und damit mehr Wechselmöglichkeiten, den Spielern Atempausen zu gönnen. Nach zwei Siegen, vier Niederlagen und 4:8 Punkten brauchte der TSV im 7. Saisonspiel dringend einen Sieg.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Trotz vier verletzter Stammspieler nahm der TSV Bayer Dormagen den Kampf gegen HSC 2000 Coburg auf, unterlag jedoch 25:27.

Hiobsbotschaften ist man am Höhenberg ja schon gewohnt, doch langsam wird’s kritisch: Mit Marijan Basic fiel der nächste Spieler aus! Dass aber der TSV am Samstag bei der Verletztenmisere vor 1102 Zuschauern einen solchen Krimi gegen Coburg liefert und nur mit 25:27 unterliegt – das hatte wohl niemand erwartet.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Knappe Niederlage vor 1391 Zuschauern: TSV Bayer Dormagen verliert gegen Zweitligaaufsteiger Wilhelmshavener HV mit 24:26 (13:13) Toren.

Auf dem Plakat des TSV Bayer Dormagen versprach man dem Wilhelmshavener HV großspurig, dass hier in Dormagen für ihn Ebbe sei. Doch am Ende waren es die Bohrmänner, für die nach den zwei Siegen gegen Ferndorf und Bietigheim nun vor 1391 Zuschauern im Sportcenter mit der 24:26-Niederlage Ebbe war.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Gelungener Saison-Auftakt für den TSV Bayer Dormagen gegen Zweitligaaufsteiger TuS Ferndorf im mit 1715 Zuschauern besetzten Sportcenter.

Vorfreude und Spannung waren am Freitagabend deutlich spürbar im gut gefüllten TSV Bayer Sportcenter. Saisonauftaktspiele sind immer besonders, sie dienen der Standortbestimmung, zeigen die Früchte der Vorbereitung. Der TSV hat mit dem 37:25-Sieg gegen den TuS Ferndorf gezeigt wo es lang gehen soll.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Wie schon 2013/14 kommt der TuS Ferndorf am morgigen Freitag, den 21. August, um 19 Uhr zum Saison-Auftakt ins TSV Bayer Sportcenter.

An diesem Freitag, den 21. August, empfängt die 1. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen den Zweitliga-Aufsteiger TuS Ferndorf im Sportcenter. Dem ein oder anderen Fan dürfte noch der Saison-Auftakt 2013/14 in der 3. Liga West in Erinnerung geblieben sein. Damals war Ferndorf frisch aus der 2. Handball-Bundesliga abgestiegen und bescherte dem TSV eine deftige Klatsche.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

27:24-Sieg für den TSV Bayer Dormagen in seinem letzten Testspiel gegen Drittligisten Neusser HV - Infos über Kaderplanung, Etat und Ausblick zur anstehenden Saison 2015/16

Ein letztes Mal präsentierte sich der TSV Bayer Dormagen bei einem Testspiel den heimischen Fans. Mit 27:24 (14:10) Toren entschieden die Wiesel das Freundschaftsspiel gegen den Drittligisten Neusser HV für sich. Am Tag darauf fand ein Pressegespräch mit Infos über Kaderplanung, Etat und Ausblick zur anstehenden Saison 2015/16 statt.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen verkündet Veränderungen im Rückraum: Basic verlängert für ein Jahr - Poklar verlässt den Wieselbau.

Was nicht wenige Fans bereits vermutet hatten ist nun auch eingetroffen: Der 28-Jährige Kroate Marijan Basic bleibt dem TSV erhalten! Heute hat er seinen Vertrag, sehr zur Freude von Jörg Bohrmann, um ein weiteres Jahr für die Saison 2015/2016 verlängert.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Das Saison-Finale des TSV Bayer Dormagen gegen die TSV-Allstars war ein Fest der Emotionen und wird noch lange in Erinnerung bleiben!

33:33 hieß es am Ende der denkwürdigen Partie zwischen dem TSV Bayer Dormagen und dem All-Star-Team mit vielen ehemaligen TSV-Spielern. Doch das Ergebnis dieses ungewöhnlichen und emotionalen Saison-Finales spielte eher eine nette Nebenrolle – die 33 war Zahl des Tages, genau so viele Lenze zählt auch der verabschiedete Tobi Plaz.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der ehemalige Dormagener Trainer Kai Wandschneider wird das „All-Star-Team“ von der Seitenlinie aus dirigieren.

Nach der Insolvenz-bedingten Absage des TV Großwallstadt zum letzten Meisterschaftsspiel, fanden die Verantwortlichen des TSV Bayer Dormagen schnell Ersatz: Als alternativer Gegner haben sich viele ehemalige Dormagener Handballer zusammengefunden, die gegen das Zweitliga-Team antreten.