Alle News zu: Jörg Bohrmann

Nachfolgend werden dir alle News, die mit Jörg Bohrmann ausgezeichnet wurden, nach Datum absteigend angezeigt.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen empfängt den Tabellendritten TV Bittenfeld im Sportcenter.

Die Vorzeichen für das kommende Spiel gegen den Tabellendritten der 2. Handball-Bundesliga, TV Bittenfeld, könnten für Gastgeber TSV Bayer Dormagen definitiv besser sein. Neben dem Ausfall von Rechtsaußen Peter Strosack beklagt der TSV drei weitere verletzte bzw. kranke Spieler.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen empfängt den SV Henstedt-Ulzburg am Sonntag, 08. Februar, um 16 Uhr im Sportcenter.

Am vergangenen Mittwoch und Donnerstag wurden nach der WM-Pause bereits die ersten Spiele in der 2. Handball-Bundesliga angepfiffen. Mit der morgigen Heimpartie gegen den SV Henstedt-Ulzburg geht es auch für den TSV Bayer Dormagen weiter. Das Saisonziel heißt nach wie vor: Klassenerhalt. Um diese Aufgabe zu meistern hat sich der TSV gleich zweifach verstärkt.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen gewinnt das letzte Meisterschaftsspiel 2014 gegen den TV 1893 Neuhausen mit 29:28 Toren.

Ein Herzschlagfinale war das letzte Spiel des Jahres 2014 in der Tat! Am Ende der 60 äußerst turbulenten Minuten mit Berg- und Talfahrten jubelten jedoch Mannschaft und Zuschauer des TSV Bayer Dormagen über den verdienten 29:28-Sieg gegen das Team des TV 1893 Neuhausen.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Erstes Heimspiel der Rückrunde 2014/15: TSV Bayer Dormagen vs. TV 1893 Neuhausen - Sonntag, 28. Dezember um 17 Uhr im Sportcenter!

Nach der 33:16-Pleite bei den DJK Rimpar Wölfen am gestrigen 2. Weihnachtstag haben die Wiesel des TSV Bayer Dormagen nur wenig Zeit, um zu verschnaufen. Schon morgen geht der Kampf um den Klassenerhalt weiter, wenn das Team von Trainer Jörg Bohrmann um 17 Uhr den aktuell Tabellenelften TV 1893 Neuhausen im heimischen Sportcenter empfängt.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Wir lassen uns nicht ins Bockshorn jagen: TSV empfängt HSG Nordhorn-Lingen am Donnerstag, 04. Dezember um 19:30 Uhr im Sportcenter.

Hat der TSV Bayer Dormagen im August diesen Jahres die HSG Nordhorn-Lingen noch aus dem DHB-Pokal geworfen, so wird der Tabellen-16. der 2. Handball-Bundesliga im morgigen Meisterschaftsspiel gegen den Fünften noch eine Schippe drauf legen müssen. Derweil gab der TSV bekannt, dass Andreas Simon den Verein verlässt und mit Bastien Arnaud ein Altbekannter verpflichtet wurde.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Mit 31:26 Toren siegte der TSV Bayer Dormagen vor 1125 Zuschauern gegen die HG Saarlouis im Sportcenter.

Das gestrige Spiel des TSV Bayer Dormagen gegen die HG Saarlouis war nichts für schwache Nerven! Die 1125 Zuschauer befanden sich im Wechselbad der Gefühle zwischen Aufatmen und Aufstöhnen - bis der TSV den Turbo auspackte und alle überraschte – vor allem die HG Saarlouis.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Schlüsselspiel für den TSV Bayer Dormagen gegen die HG Saarlouis am vierten Spieltag der Vielfalt im Sportcenter.

Nachdem aus den von Trainer Jörg Bohrmann gewünschten zwei Punkten, die der 46-jährige auf jeden Fall aus den letzten beiden Spielen in Essen und Baunatal gewinnen wollte, nur einer wurde, wird es am morgigen Samstag ernst für das Wiesel-Rudel. Denn verliert der TSV Bayer Dormagen (16.) gegen den direkten Tabellennachbarn HG Saarlouis (15.), so droht dem TSV der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze verloren zu gehen.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Punkteteilung beim TuSEM Essen. Mit 22:22 (11:14) endete die auswärtige Partie des TSV Bayer Dormagen unentschieden.

Das Derby zwischen TuSEM Essen und dem TSV Bayer Dormagen hat eine lange Tradition. Zum 33. Mal trafen die Teams am Dienstag aufeinander, beide kämpfen um den Klassenerhalt. 1374 Zuschauer, darunter viele Dormagener, sahen ein bis in die Schlusssekunden spannendes Duell. Am Ende hieß es 22:22.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Zweites Spiel um DHB-Pokal 2015: Der TSV Bayer Dormagen musste nach langer Führung eine Niederlage gegen den Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten hinnehmen.

Am Mittwochabend hat sich im TSV Bayer Sportcenter so manch einer verwundert die Augen gerieben. Jeder der 447 Zuschauer war davon ausgegangen, dass der eindeutige Favorit HBW Balingen-Weilstetten gegen den TSV locker durch die 60 Minuten zum Sieg spaziert.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen fährt seinen zweiten Heimsieg seit dem Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga ein. Mit 33:29 Toren musste sich Mitaufsteiger HSC 2000 Coburg im Sportcenter geschlagen geben.

1072 Zuschauer erwarteten gespannt das Aufsteiger-Duell zwischen dem TSV Bayer Dormagen (18.) und dem HSC 2000 Coburg (8.). Der Gast konnte von vier Auswärtspartien drei für sich entscheiden. Der TSV wollte die Auswärtserfolge des Gegners stoppen – und das ist ihm eindrucksvoll gelungen!