Alle News zu: Peter Strosack

Nachfolgend werden dir alle News, die mit Peter Strosack ausgezeichnet wurden, nach Datum absteigend angezeigt.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

2. Handball-Bundesliga: TSV Bayer Dormagen verliert gegen TuS N-Lübbecke

Knisternde Spannung lag in der Luft, als das erste Saisonspiel 2018/19 in der 2. Handball-Bundesliga am vergangenen Freitag um 19:30 Uhr angepfiffen wurde. Die Rollen waren von vornherein ganz klar verteilt, die Ziele unterschiedlich – gewinnen jedoch wollten beide, der TSV Bayer Dormagen genauso wie der TuS Nettelstedt-Lübbecke. Sowohl Gäste als auch Gastgeber waren nervös und voller Adrenalin. Vor 1217 Zuschauern im Sportcenter schnupperten beide Teams endlich wieder „Wettkampfluft“ und taxierten sich zunächst gegenseitig, ehe der Ball richtig ins Rollen kam.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

TSV Bayer Dormagen empfängt Erstliga-Absteiger TuS N-Lübbecke

Zum Saisonauftakt in der 2. Handball-Bundesliga 2018/19 empfängt Aufsteiger TSV Bayer Dormagen am Freitagabend den Erstliga-Absteiger TuS N-Lübbecke im heimischen Sportcenter. Nettelstedt peilt als Saisonziel den direkten Wiederaufstieg in die stärkste Liga der Welt an. Für Trainer Aaron Ziercke und seine Schützlinge, darunter die beiden ehemaligen Dormagener Jó Gerrit Genz und Peter Strosack, steht morgen deshalb nur ein Sieg auf der Tagesordnung. Trotz der Außenseiterrolle stellt Wiesel-Trainer Ulli Kriebel hingegen klar: „Wir werden uns nicht verstecken!“

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der 5. „Spieltag der Vielfalt“ endete für den TSV Bayer Dormagen vor 1579 Zuschauern mit einer 19:22-Niederlage gegen den EHV Aue.

Es sollte ein schöner „Doppelspieltag der Vielfalt“ für die Zweitliga-Handballer des TSV Bayer Dormagen werden. Doch auch gegen den EHV Aue blieb das Team von Trainer Jörg Bohrmann vor 1579 Zuschauern ohne Erfolg & Glück. Während Trainer Rúnar Sigtryggsson mit seinem Team die ersten Auswärtspunkte feierte, heimste der TSV mit dem 19:22 seine nächste Niederlage ein.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Marijan Basic verlässt den TSV Bayer Dormagen sofort - Sebastian Damm, Jó Gerrit Genz & Peter Strosack gehen zum Saison-Ende.

Wie Zweitligist TSV Bayer Dormagen am heutigen Donnerstag bekannt gab, werden Sebastian Damm, Jó Gerrit Genz und Peter Strosack den Verein zum Ende der Saison verlassen. Selbiges gilt für Marijan Basic, der bat jedoch um vorzeitige Vertragsauflösung, der der TSV entsprach. Somit wird Basic am Samstag gegen den TV 1893 Neuhausen nicht auf dem Spielbericht stehen.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Die fünfte Niederlage in Folge: Der TSV Bayer Dormagen verlor gegen den SV Henstedt-Ulzburg mit 23:30 Toren.

Im Vierpunktespiel des TSV Bayer Dormagen gegen den SV Henstedt-Ulzburg sahen 1184 Zuschauer am gestrigen Sonntag im Sportcenter eine 23:30-Niederlage der Gastgeber. Neues Spiel – neue Hoffnung auf Punkte hatten Fans und Mannschaft bis zur 41. Minute. Doch auch im fünften von sechs Spielen innerhalb eines Monats gab es am Ende keinen Sieg und keine Punkte.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Arbeitssieg nach 53. minütigem Rückstand des TSV Bayer Dormagen gegen HF Springe - Die Wiesel drehten die Partie und gewannen 28:25.

Drei Spiele in acht Tagen, das ist heftig, aber da müssen alle 21 Teams der 2. Handballbundesliga durch. Nur haben fast alle Vereine einen größeren Kader und damit mehr Wechselmöglichkeiten, den Spielern Atempausen zu gönnen. Nach zwei Siegen, vier Niederlagen und 4:8 Punkten brauchte der TSV im 7. Saisonspiel dringend einen Sieg.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen empfängt Tabellenschlusslicht GSV Eintracht Baunatal am Samstag, 11. April, um 19 Uhr im Sportcenter.

Auch wenn Schlusslicht Eintracht Baunatal aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten schon seit längerer Zeit als Absteiger feststeht, darf der TSV Bayer Dormagen die anstehende Begegnung keineswegs unterschätzen. Denn die Hessen haben im Gegensatz zum TSV nichts mehr zu verlieren, was einen nahezu unberechenbaren Faktor darstellt.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen empfängt den Tabellendritten TV Bittenfeld im Sportcenter.

Die Vorzeichen für das kommende Spiel gegen den Tabellendritten der 2. Handball-Bundesliga, TV Bittenfeld, könnten für Gastgeber TSV Bayer Dormagen definitiv besser sein. Neben dem Ausfall von Rechtsaußen Peter Strosack beklagt der TSV drei weitere verletzte bzw. kranke Spieler.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen gewinnt das erste Meisterschaftsspiel 2015 gegen den SV Henstedt-Ulzburg verdient mit 20:19 Toren.

Der Ausgang des „Vier-Punkte-Spiels“ TSV Bayer Dormagen vs. SV Henstedt-Ulzburg stand auf des Messers Schneide, als die Gäste in der 52. Minute zum 18:18-Ausgleich trafen. Da brauchten sowohl 1325 Zuschauer als auch beide Teams Nerven wie Drahtseile...

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen gewinnt das letzte Meisterschaftsspiel 2014 gegen den TV 1893 Neuhausen mit 29:28 Toren.

Ein Herzschlagfinale war das letzte Spiel des Jahres 2014 in der Tat! Am Ende der 60 äußerst turbulenten Minuten mit Berg- und Talfahrten jubelten jedoch Mannschaft und Zuschauer des TSV Bayer Dormagen über den verdienten 29:28-Sieg gegen das Team des TV 1893 Neuhausen.