Alle News zu: Tobias Plaz

Nachfolgend werden dir alle News, die mit Tobias Plaz ausgezeichnet wurden, nach Datum absteigend angezeigt.

3. Handball-Liga (West)

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

TSV Bayer Dormagen und Kevin-Christopher Brüren gehen getrennte Wege.

Heute gab der zukünftige Handball-Zweitligist TSV Bayer Dormagen offiziell bekannt, was das Orakel vom Rheinischen Anzeiger bzw. Schaufenster bereits letzte Woche vom Stapel ließ. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Linkshänder Kevin-Christopher Brüren verlässt mit sofortiger Wirkung (nicht ganz freiwillig) den Wieselbau und wird somit beim Jubiläumsspiel nicht mit von der Partie sein. Schon die Verpflichtung vom Portugiesen Nuno Rebelo ließ die Frage aufkommen, ob der Neuzugang zur Verstärkung oder als Ersatz für einen Spieler im rechten Rückraum zum Tragen kommt.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Nach der 19:21-Niederlage gegen den VfL Bad Schwartau steht der TSV Bayer Dormagen als sportlicher Absteiger der 2. Handball-Bundesliga fest.

Nun steht es fest: Nach zwei Spielzeiten in der 2. Handball-Bundesliga steigt der TSV Bayer Dormagen ab in die 3. Liga. 1097 Zuschauer schauten fassungslos zu wie die Mannschaft von Interimstrainer Tobias Plaz den Vier-Tore-Vorsprung von 13:9 zur Halbzeit binnen sieben Minuten verspielte. Daniel Pankofer (3), der zur neuen Saison zum Neusser HV wechselt, erzielte den 14:14-Ausgleich.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Die starke Leistung des TSV Bayer Dormagen gegen Tabellenführer HC Erlangen blieb mit 30:32 Toren leider unbelohnt.

Mit Ruhm bekleckert hat sich der Tabellenprimus HC Erlangen mit seinem 32:30-Sieg gegen das Kellerkind TSV Bayer Dormagen wahrlich nicht. 945 Zuschauer sahen am Samstagabend bei sommerlichen Temperaturen einen sehr gut aufgestellten TSV, der konsequent und hoch konzentriert seinen Stiefel runter spielte, die Partie dominierte und gegen den 1. Liga-Aufsteiger 56 Minuten lang vorne lag.

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Trotz kämpferischer Leistung gegen den Tabellenzweiten GWD Minden unterlag der TSV Bayer Dormagen 28:30 im heimischen Sportcenter.

Am Ende stand der TSV mit der 28:30-Niederlage ohne Punkte da. 1164 Zuschauer sahen im Sportcenter ein Spiel, das auch ganz anders hätte enden können. David trat gegen Goliath an könnte man sagen, zumindest was den Etat von GWD Minden, 2,8 Millionen Euro!, und den mit Namen wie Dalibor Doder, Aleksandar Svitlica, Charlie Sjöstrand und Joakim Larsson gespickten Kader des Tabellenzweiten betrifft.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Der TSV Bayer Dormagen behält am Ende die Nerven und gewinnt gegen den TuSEM Essen mit 29:27 (14:16) Toren.

Der TSV Bayer Dormagen hatte gegen den TuSEM Essen am Ende den größeren Siegeswillen und die stärkeren Nerven. 1486 begeisterte Zuschauer sahen ein spannendes Duell mit vielen Höhen und Tiefen. Nach 60 Minuten gewannen die Wiesel vor einer beeindruckenden Kulisse im Sportcenter mit 29:27 (14:16) Toren. Interimstrainer Tobias Plaz war zu Recht stolz auf seine gesamte Mannschaft!

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Auch gegen den HC Empor Rostock reichte es für den TSV Bayer Dormagen am Ende nur für einen Punkt und ein 23:23-Unentschieden.

1123 Zuschauer brauchten beim gestrigen Abstiegskrimi zwischen Gastgeber TSV Bayer Dormagen und dem HC Empor Rostock Nerven wie Drahtseile. Die Partie war gespickt mit vielen Fehlern und Fahrkarten, resultierend aus Nervosität und Hektik auf beiden Seiten. Drei Minuten vor Ende des Spiels stand es 22:20, doch der TSV konnte den Sack nicht zumachen.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Spannung bis zur letzten Sekunde: Das 26:26-Remis zwischen dem TSV Bayer Dormagen und dem VfL Eintracht Hagen.

1227 Zuschauer sahen am gestrigen Sonntag ein an Spannung und Dramatik kaum zu überbietendes Spiel des TSV Bayer Dormagen gegen den VfL Eintracht Hagen! Im Kampf um die Punkte gegen den drohenden Abstieg beider Teams zeigten die Unparteiischen Jan und Manuel Lier mitunter kein sensibles Händchen, was für eine aufgeheizte Stimmung im Sportcenter nicht nur bei den Zuschauern sorgte.

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Interimstrainer Tobias Plaz & Dennis Marquardt holen nach Jörg Bohrmann's Rücktritt vom Traineramt 2 Punkte gegen DJK Rimpar Wölfe!

Nach Jörg Bohrmann‘s Rücktritt als Trainer des Zweitligisten TSV Bayer Dormagen am vergangenen Montagabend übernahm Tobias Plaz als Interimstrainer mit Unterstützung von Dennis Marquardt kurzerhand das Traineramt. Mit Erfolg! Denn die Wiesel gewannen vor 1007 Zuschauern zum ersten Mal gegen die DJK Rimpar Wölfe 34:29 (17:15).

Uhr,

2. Handball-Bundesliga

Die Wiesel des TSV Bayer Dormagen

Linksaußen Pascal Noll verlängert für zwei Jahre - Bastien Arnaud, Frederic Rudloff und Tobias Plaz verlassen den TSV Bayer Dormagen.

Der TSV Bayer Dormagen gab nun bekannt, welche Spieler des aktuellen Kaders die Mannschaft zu Saisonende verlassen werden. Indes hat Linksaußen Pascal Noll seinen Vertrag beim Zweitligisten für weitere zwei Jahre verlängert.

2. Handball-Bundesliga (1. Mannschaft)

Wir haben alle Infos von der Pressekonferenz des TSV Bayer Dormagen zum Saisonstart 2014/2015.

Im ansprechend umgestalteten „Zuschauertreff“ des Sportcenters begrüßte Pressesprecher Detlev Zenk heute Verantwortliche des TSV Bayer Dormagen und Vertreter der lokalen Medien zu einer kleinen Rückschau sowie zum Stand der Dinge kurz vor Saisonstart in die 2. Handball-Bundesliga.